Oberliga wir kommen
Am letzten Spieltag der Bezirksliga eroberte der BSC Bayreuth-Saas mit einem Sieg beim Tabellenletzten in Kronach den zweiten Tabellenplatz, der zum Aufstieg in die Oberliga berechtigt. Vorausgegangen war eine deutliche Niederlage des bisherigen Tabellenzweiten – ATS Kulmbach – bei BBC Bayreuth 3, wodurch der Erfolg der Saaser überhaupt erst ermöglicht wurde. Der unangefochtene Meister der Bezirksliga, der TSV Breitengüßbach 4, kann seine Aufstiegsoption nicht wahrnehmen, da in der Oberliga Nord mit dem TSV Breitengüßbach 3 bereits eine Mannschaft dieses Vereins in dieser Liga vertreten ist.Erst nach dem letzten Spieltag stand fest, dass die Basketballer des BSC Bayreuth-Saas die bisher erfolgreichste Saison ihrer jetzt fast 19-jährigen Abteilungsgeschichte absolvierten und mit dem vor der Saison nicht für möglich gehaltenen 2. Platz in der Bezirksliga den Aufstieg in die Oberliga Nord ermöglichten.

Beteiligt am Saaser Erfolg waren: Hintere Reihe: Tritschel, Glaser, Schmidt, Güttler, Stolte, Berger, Neubauer, vordere Reihe Sven Franck, Kolb, Becher, Marc Franck, Semertzidis, Bauer, Herrmannsdörfer
außerdem: Graf, Schenk, Krüger, Basler, Böhner